Sattel-Projekte...


Ich weiss, dass viele von Euch auf Bilder und News von neuen Sattel-Projekten warten...

Nicht wenige von Euch wissen, wie sehr ich mich in diese Projekte reinhänge, mich in den letzten Jahren kontinuierlich weitergebildet- und mein Handwerk immer wieder verfeinert habe.

Ein wichtiger Aspekt am Westernsattel hat mir von Anfang an Probleme bereitet: Der Sattelbaum!

Ich hatte mich entschieden und mir gewünscht, mit den Meistern schlechthin, Rod & Denise Nikkel aus Canada zusammenzuarbeiten.

Den finanziellen Mehraufwand habe ich dabei nie gescheut; der Baum ist tragendes Element und muss somit in seiner Form eine gesunde, harmonische Pferd/Reiter Kombination ermöglichen.

Rod Nikkel musste leider kurz vor Beginn meiner Sattelbau-Karriere die Auftragsbücher gesundheitshalber schliessen. Darauf nahm ich - nach einigen Versuchen der Zusammenarbeit mit anderen Baumbauern- den Kontakt zu einem seiner "Schüler" auf. Emails wurden ausgetauscht, eine fruchtbare Zusammenarbeit schien sich zu entwickeln.

Ich bestellte Bäume, zahlte an und wartete...

... über ein halbes Jahr später warte ich immer noch... so auch meine Kundinnen/Kunden....

Leider muss ich nach einem Email Austausch mit Rod & Denise Nikkel davon ausgehen, dass ich nicht der Einzige bin, der wohl vergebens warten wird... Auch Rod & Denise können besagten "Schüler" nicht mehr kontaktieren und haben mich freundlicherweise mit anderen Baumbauern, die nach Ihrem System arbeiten zusammengebracht...

Zu dumm, dass viel Geld verloren ging.

Geld, welches ich nur zu gerne zahle für qualitativ hochwertige Arbeit! Aber manchmal soll's wohl einfach nicht sein...

Ich entschuldige mich für die Verspätungen und hoffe, bald wieder Sattelbäume in der Hand halten zu dürfen; ich halte Euch auf dem Laufenden!

Lieber Gruss und Danke für die Unterstützung,

Andy


THE OLD ROCK HOUSE

Saddles & Tack by Andy K.

Ackern 400

3158 Guggisberg

Phone: +41 (0)77 434 66 78

andy@oldrockhouse.ch

  • igicon
  • fb